Zur Navigation | Zum Inhalt

Der

2011 ist Geschichte! Ein turbulenter Tag mit einem äußerst starken, rekordverdächtigen Teilnehmerfeld mit internationaler Beteiligung geht zu Ende!
DIe Ergebnisse findet ihr unter www.zeitnehmung.at 
Wir gratulieren allen Teilnehmern, Finishern, Platzierten und natürlich den jeweiligen Siegern! Weiters bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Sponsoren die diese Veranstaltung erst ermöglicht haben!
Zielfofotos von ALLEN Teilnehmern gibt es  in der Galerie. Wir hoffen daß es euch Freude und Spaß gemacht hat bei uns in Deutschlandsberg am Start zu sein.

An einem wunderschönen, heißen Herbsttag, dem 18.September 2011, ging der bereits fünfte City Duathlon in Deutschlandsberg über die Bühne! Über 240 Nennungen, darunter u.a die viertplatzierte des IRONMAN AUSTRIA 2010 Simone Helfenschneider, Nationalteam Duathlet Daniel Hochstrasser, Athleten aus Deutschland und Ungarn sowie zahlreiche Teilnehmer aus ghanz Österreich und der Weststeiermark bildeten ein starkes Startfeld.

Pünktlich um 9:00 erfolgte der Startschuss zum Hobby und Staffelbewerb über die Distanz 5 km Laufen, 16km Radfahren und nochmals 5km Laufen. In diesem Bewerb in dem ein buntgemischtes Feld aus Hobby Athleten und arrivierten Triathleten am Start war gab es folgende Sieger:

Damen: Josefine Hölbing; Herren. Michael Schaffer, Staffel Mixed Sabine und Rene List; Damen Renate Achatz und Rothschädl Anna; Herrenstaffel Kapfensteiner Rene und Klug Michael

Der Kinderbewerb war, wie jedes Jahr natürlich eine große Attraktion und es war sehenswert mit welcher Begeisterung die Kleinen bereits zur Sache gingen

Der abschließende Höhepunkt, das Eliterennen über die Distanz von 10km- 38km und 5km war gelichzeitig Abschlussbewerb zum österreichischen Duathlon Cup und Steirische Meisterschaft.

Leider mussten in diesem Bewerb die vier erstplatzierten Herren (David Ruzsas aus Ungarn, Christian Tortorolo, Nationalteam Duathlet Daniel Hochstrasser und Christoph Lorber – ein Spitzentriathlet aus Kärnten) disqualifiziert werden! Dieses Quartett hatte sich nachdem Laufen bereits einen satten Vorsprung herausgearbeitet, den sie beim Radfahren halten konnten. Durch ein Missverständnis sind die ersten vier beim Radfahren dann allerdings eine Runde zu früh in die Wechselzone eingebogen und hatten somit eine Runde zu wenig absolviert. Nach kurzer Beratung und Rücksprache mit den vor Ort befindlichen Kampfrichtern des Steirischen Triathlonverbandes ist Veranstaltern keine andere Möglichkeit geblieben als die Disqualifikation aller vier auszusprechen.
Es gab vom Veranstalterteam des TRIATHLON CLUB Deutschlandsberg allerdings für alle vier ein Trostpflaster

Sieger bei den Herren: Norbert Dürauer und bei den Damen Renate Reingruber, beide von der Sportunion Waidhofen/Ybbs

Uns war es auf jeden Fall eine Freude für euch alle den Bewerb unter dem Motto "von aktiven Dua- bzw. Triathleten für ebensolche, auszurichten und bedanken uns für eure Teilnahme! 
Fotos vom Hobby-, Staffel- und Elitebewerb findet ihr in der Galerie 
die Fotos von allen Zieleinläufen sind online
weitere hunderte Fotos gibt es in diesen beiden Galerien: Geri Bauer I   Geri Bauer II 


City Duathlon 2017

17.09.2017 - 08:30 Uhr

Noch