Zur Navigation | Zum Inhalt

5. Faakersee Triathlon, am 27. August 2011. 

Bei bestem Wetter und warmen See ging am Samstag der 5. internationale Faakersee Triathlon über die Bühne. Gleichzeitig wurden auch die Meisterschaften der Masters ausgetragen. Für uns alle war das Schwimmen ohne Neo (!) eine Überraschung. Das forderte Tribut und Zeit! Auch überrascht hat unser jüngster Teilnehmer Klausi. Er gewann den vereinsinternen Wettstreit um 3 Sekunden von Pit und mußte daher auch 3 Bier zahlen. Gerüchten zufolge war aber die Schwimmstrecke bei den Jungen etwas kürzer als bei den Masters, da durch das knappe "zuaweschwimman" von uns alten die Bojen nach innen gedrückt wurden. So mußten die jungen, die eine Stunde nach den Masters ins Rennen gingen, nicht so weit schwimmen... Wie auch immer, Gratulation an den Sieger. Sandra bestritt solide ihr estes Rennen nach dem Unfall, Doris wurde Opfer der "Waschmaschine" und mußte nach dem Schwimmen aufgeben. Alfred zeigte wieder einmal, mit wie viel Freude man ein Rennen bestreiten kann. Mit dabei auch wieder unser (hoffentlich) baldier Vereinskollege; Das Rennen war - wie immer - ein Top Event. Gut organisiert und heuer durch den geteilten Start der Masters vom Rest des Feldes auch kein übertriebenes Windschattengelutsche - und daß bei über 1.000 Startern.

Ach ja, auch unter Wasser erkennt man unsere Vereinsleiberl bestens. So konnte ich Alfred mehrmals unter Wasser begrüßen ....

Mehr Infos und Ergebnisse hier ....

v.l.n.r.: unbekannter Athlet, Pit, der dem Verein nicht ganz unbekannte Trainingskollege, Sandra, Alfred und noch ein Unbekannter. Klaus läuft noch ....

Podersdorf - Halbdistanz:

Das Hitzerennen am Wochenende bestritt Patrik Muchitsch. Mit 04:47:20 wurde er 6. in seiner AK und 40 Gesamt! Gratulation an Patrik!


cdd qu 200mm

Das Team des CDD 2017 bedankt sich für Eure Teilnahme!

Hier geht es zu den Ergebnissen.

logo dua 2017


Hier geht es zu den Bildern vom CDD 2017:
- Elite und Jugend
- Kinderrennen

- Hobby und Staffeln
- Siegerehrungen


 christophorus apotheke web

red bull logo

Steirerbalm 4c