Zur Navigation | Zum Inhalt

Rennberichte

Rennbericht(e) März 2017

Obwohl wir uns ja eigenenltich noch in der Off Season befinden gibt es wöchentlich Bewerbs- und Erfolgebrichte:

Manuel Klug war am Sonntag den 26.2.2017 beim Crosslauf in Frohnleiten am Start. Über Stock und Stein, Sand und Schnee, Bergauf und ab ! Manuel ist beim 6km Lauf gestartet: Sieger Klasse 1 und den Gesamtsieg!!

Markus Hartinger berichtet:

Am Sonntag, 5.3.2017,  entschied ich für meine schnelle Laufeinheit nach Wien zu reisen, um bei der bestens organisierten Veranstaltung "Laufen Hilft" teilzunehmen. Nach einer harten Trainingswoche (Trainingslager in Radkersburg) mit 125 km in den Beinen, nahm ich die 5 Kilometer voll aus dem Training heraus und gewann den Lauf in 15:47.

Hartinger Markus war beim Leitersdorfer Vulkanlandlauf dabei und gewann die 4,2 km mit einer Kilometerzeit von 3:08,  in 13:11 Minuten. 

 

Gerhard Jarz berichtet:

Da ich bisher immer noch einen Bericht schuldig bin (hatten ja noch keinen zu den Obstacle Races) hier mal ein erfolgreicher ;) Das Rennen fand vergangenen Samstag, 4.3.2017 in Zillingtal (Burgenland) statt und ging über 30+ Km (genau waren es 32). Ich habe das Rennen (überraschend) gewonnen ;) entsprechend hat es natürlich Spaß gemacht.

Hier der etwas längere Bericht (Anmerkung des Autors: allemal lesenswert und besonders spannend für alle die einmal nach etwas ganz anderem suchen)

Ob dieser Erfolge wird man ganz ehrfüchtig und gratuliert natürlich ganz herzlich!!


 

Kurzurlaub als Kurztrainingslager in Kurz-Kurz

Kurzurlaub: als Urlaubsdestination um Sonne zu tanken bietet sich im Februar Lanzarote an. 

Sonnenaufgang

Weiterlesen: Kurzurlaub als Kurztrainingslager in Kurz-Kurz

Internationale Auftritte - zum Saisonabschluss

Und wieder heißt es "TRI Schedina goes international!"

In Thailand waren letztes Wochenende gleich zwei aus unseren Reihen zum Abschluss einer langen Saison beim IRONMAN 70.3 / Phuket am Start. 

Markus Hartinger musste den Bedingungen beim Laufen leider Tribut zollen, belegte in seiner Altersklasse (M25-29) schlussendlich immer noch den 15. Platz (nach Schwimmen und Radeln war er in dieser Wertung auf dem 5. (!!!) Rang).

O-Ton Markus: "War mit Abstand das härteste Rennen!!! Ich war nur noch froh, heil im Ziel anzukommen. Habe mich aber auch noch nie so gequält. Jetzt können wir den Urlaub genießen."

Markus Phuket

Philipp Reiner erreicht bei den Profis den 11. Platz und wird im Gesamtklassement 20!
Hier sein Bericht mit Fotos zum Rennen.

Ironman 70.3 Thailand

Die Reise von Rene Masser führte ihn in nicht allzu große Ferne. Beim (fast schon) Klassiker, dem Florenz Marathon, hat er so richtig aufgezeigt. Er nimmt sich gerade mal 2h 39min und 20sek. Zeit für die 42.195km lange Laufstrecke durch Florenz. Diese phantastische Zeit reicht für den Gesamtrang 33!

Rene Florenz

Ganz herzlichen Glückwunsch zu diesen internationalen Erfolgen!!!


Challenge Roth

Unser "Leginär" aus Kärnten Philipp Gruber (in Begleitung seiner Frau Nicole) hat dieses Wochenende bei der DATEV Challenge Roth nicht nur einen neuen Weltrekord über die Triathlon Langdistanz live miterleben dürfen - nein - er hat selbst daran teilgenommen.

IMG 1455

Für Philipp war es ein Jubiläumsrennen: seine 10. Langdistanz!

Weiterlesen: Challenge Roth

Großglockner Bike Challenge + Berglauf = Bergduathlon

Unser Verein war auch heuer wieder bei dieser selektiven Variante eines Duathlons vertreten. Silvia, Geri und Sandra absolvierten die in Summe 2.848hm bei etwas widrigen oder – besser gesagt – nahezu winterlichen Witterungsverhältnissen letztes Wochenende mit Bravour!

Weiterlesen: Großglockner Bike Challenge + Berglauf = Bergduathlon

cdd qu 200mm

Das Team des CDD 2017 bedankt sich für Eure Teilnahme!

Hier geht es zu den Ergebnissen.

logo dua 2017


Hier geht es zu den Bildern vom CDD 2017:
- Elite und Jugend
- Kinderrennen

- Hobby und Staffeln
- Siegerehrungen


 christophorus apotheke web

red bull logo

Steirerbalm 4c