Zur Navigation | Zum Inhalt

Rennberichte

Grazer-Halbmarathon

Die Saison wurde eröffnet!

Der Grazer-Halbmarathon stand vergangenes Wochenende auf dem Wettkampfkalender vieler Läufer und Triathleten!
Bei den meisten galt dieses Rennen als erster Test!

Auch von Tri Schedina waren vier Athleten vertreten!

Wolfgang Miutz und Patrick Muchitsch absolvierten den Halbmarathon! Florentina Pfleger und Philipp Reiner nahmen die 10 Kilometer in Angriff!

Alle vier absolvierten das Rennen aus dem Training heraus und konnten dennoch großartige Zeiten erzielen!

Patrick finishte mit 1:26:03 klar unter der 90 Minuten Marke!
Wolfgang
kam nach 1:39:03 ins Ziel und konnte damit seine Zeit aus dem Vorjahr deutlich verbessern!
Florentina
lief die 10km in 45:37 und verpasste um nur 11 Sekunden das Podest!
Philipp
benötigte 36:14 und wurde damit 3ter der Allgemeinen Klasse!


 

 

24 Stunden Schwimmen 2009

Schon zu einer wahren Saisonabschluss Gewohnheit ist das alljährliche Antreten beim 24 Stunden Schwimmen in der Parktherme Bad Radkersburg geworden. Wie die Jahre zuvor stellte unsere Verein auch heuer wieder eine Staffel und mit Florentina Pfleger auch eine Einzelstartertin. Die Staffel bildeten heuer Stefan Pansy, Wolfi Miutz, Peter Aldrian und Thomy Gölles.

 


 

Die Vorbereitungen auf das Schwimmen wurden mit dem nötigen Maß an Professionalität durchgezogen, was dazu führte das zum Gaudium der Passailer Triathleten bei den Deutschlandsbergern anscheinend weder Kuchen noch Bier je ausgehen konnten.

Da im Vorfeld bereits abgeklärt wurde, dass unser Ziel darin liegt gemeinsam lustige Stunden zu verbringen, rückte der sportliche Ehrgeiz nach einer langen und anstrengenden Saison ziemlich rasch in den Hintergrund. Was blieb waren etliche interessante Gespräche rund um Triathlon, die Erlebnisse unserer Flori auf Hawaii aber auch der wie immer freundliche Kontakt zu anderen Ausdauer verrückten Athleten. 

 

 

Am Samstag zu Mittag wurden wir dann moralisch wie sportlich noch von den beiden "Sickl Jungs" unterstützt. Ferdi erfreute sich sichtlich am guten Kuchen und Papa Heinrich stand wie immer mit Ratschlägen zur Seite und legte auch so einige Längen im Wasser zurück.

Was bleibt sind lustige Erinnerungen an einen tollen Tag und die Erkenntnis, dass weniger oft mehr ist.


 

Duathlon Jennersdorf 2010

Das Wasser in diversen Seen Österreichs ist leider noch etwas zu kalt um einen Triathlon austragen zu können. So kommt es das unsere Athleten diverse Lauf und Duathlon-Veranstaltungen besuchen. So geschehen auch heute in Jennersdorf wo Florentina Pfleger, Philipp Koneczny, Patrick Muchitsch, Thomas Koneczny und Philipp Reiner an den Start gingen und das mit beachtlichen Erfolgen.

Als einer unseren "alten Hasen" hat Thomas Koneczny mit dem Sieg in seiner Altersklasse wieder einmal dargelegt, das die Deutschlandsberger nicht nur Veranstaltungen organiseren können sondern auch in der Lage sind solche zu gewinnen. Stolz kann auch Philipp Koneczny auf seine Leistung sein. Philipp, Baujahr 1997(!), finishte den Erwachsenen Hobbybewerb und wir können nur hoffen daß der Virus des Audauersportes hier einen Neuen befallen hat. 

Unsere erfolgsverwöhnten Athleten aus dem Vorjahr Florentina Pfleger, Patrick Muchtisch und Philipp Reiner dürften sich vorab eine gemeinsame Taktikbesprechung geliefert haben. Denn alle drei erreichten in ihrer Altersklasse Rang 3. 

Mit einem Sieg, drei Stockerlplätzen und einer Talentprobe startet die Duathlon Saison 2010 sehr erfolgreich für unsere Athleten. Hoffen wir, solche Meldungen heuer noch öfter lesen zu dürfen.

 Jennersdorf Duathlon


 

Challenge Barcelona 2009

Vergangenen Sonntag fand das Langdistanz Rennen der Challenge Serie in Barcelona statt. Mit dabei unsere beiden Athleten Gerhard Zmugg und Erwin Frey.

Erwin Frey finisht sene erste Langdistanz in einer Gesamtzeit von 11:52:30 und ist ganz begeistert von Bewerb und Organisation. Allerherzlichsten Glückwunsch!!
Das Rätsel um Gerhard Zmugg  hats sich mittlerweile auch aufgelöst: Gerhard mußte nach halber Schwimmstrecke w.o geben nachdem er hoffnungslos seekrank geworden ist!

Details folgen - beiden Athleten eine angenehme Off Season , schließlich haben auch sie im Sommer einige Entbehrungen auf sich genommen um in Barcelona fit an den Start zu gehen.


Challenge Barcelona

Gerhard Zmugg und Erwin Frey haben sich heute auf den Weg gemacht um am Sonntag den 4.10.2009, bei der Premiere des neuen Langdistanz Triathlon im Rahmen der Challenge Serie in Barcelona dabei zu sein.
Beiden alles Gute!

Um einen Eindruck vom dem zu kriegen was unsere beiden Starter in Barcelona erwartet hier ein Video von der Half Challenge in Barcelona. Das Half Rennen führt über die exakt gleiche Strecke, aber eben nur 1 mal und nicht 2 mal wie Erwin und Gerhard am Sonntag. Wir werden Euch hier natülrich am Laufenden halten! Daumen drücken nicht vergessen! 

 
 

Schilcherland


 christophorus apotheke web