Zur Navigation | Zum Inhalt

Rennberichte

Ötztaler Radmarathon 2017

Am 27. August 2017 war es wieder soweit: 5500hm verteilt auf 238km waren zu bewältigen. 3 TRI Schedinas (Sandra A., Philipp G. und Martin T.) stellten sich wieder der Herausforderung die 4 Berge (Kühtai, Brenner, Jaufen und Timmelsjoch) zu bewältigen.
Der Start erfolgte um 6:45h in Sölden - über die Startlinie rollten wir jedoch erst 10min später (bei 4300 Startern dauert das). Das Wetter war bis zum Timmelsjoch perfekt. Sonne und 24°C begleiteten uns bis über den Jaufenpass.

Weiterlesen: Ötztaler Radmarathon 2017

IRONMAN Hamburg

Thomas Gaar berichtet von seiner Teilnahme bei der Erstaustragung des IRONMAN Hamburg.

Vor dem Rennen
Nachdem wir vor dem Rennen bis auf den Anreisetag Regen hatten, beschränkte sich die Aktivierung des Kreislauf auf das 20' Einschwimmen am Samstag vor dem Wettkampf (da war der Regen ja egal ?). Das Bike Check-In und die Wettkampfbesprechung fanden außerdem im strömendem Regen statt. Am Tag des Wettkampfs wurde ich nach einer kurzen Nacht mit einem kühlen (~15°) aber trockenem Wetter geweckt. In der 700m lange Wechselzone angekommen wurde uns die Temperatur der Alster (18,8°) und die Freigabe des Neopren mitgeteilt. Die Spannung stieg langsam und ich entschied mich ein paar Minuten einzulaufen.

Weiterlesen: IRONMAN Hamburg

GOLD & BRONZE bei den Österr. Aquathlon Meisterschaften

15.August 2017, Zechnersse Kobenz (Steiermark) - 1000m waren zu schwimmen, anschließend 5000m zu laufen

AK 30 fest in der Hand von TRI SCHEDINA

Gold durch Philipp RAINER
Bronze durch Patrick MUCHITSCH

Bernhard Sifferlinger vervollständigt das tolle Ergebnis mit einem 5. Platz in seiner AK

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! 


 

Rekorde, Rekorde, Rekorde

und die Saison hat noch nicht einmal so richtig begonnen:

Bernhard Sifferlinger hat im Februar bei einem Schwimmmeeting in Dachau /Deutschland bei 6 Starts mit 5 österreichischen  AK Rekorden die Altersklasse gewonnen.

Genauer sind’s die Rekorde über 100, 200, 400 m Kraul, 200 Rücker und 200 Lagen – am Wochenende davor hat er in Kärnten dies noch mit einem Rekord über 50 Rücken ergänzt!

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!


 

cdd qu 200mm

Das Team des CDD 2017 bedankt sich für Eure Teilnahme!

Hier geht es zu den Ergebnissen.

logo dua 2017


Hier geht es zu den Bildern vom CDD 2017:
- Elite und Jugend
- Kinderrennen

- Hobby und Staffeln
- Siegerehrungen


 christophorus apotheke web

red bull logo

Steirerbalm 4c